Geb. am 1. Juli 1995 in Wien
Studium an der Universität Wien Unterrichtstätigkeit als Latein – und Französischlehrerin an einer Wiener AHS.
Verschiedene Publikationen von Kurzgeschichten und Essays.
Buchpublikationen:
1983: Die Werdung (NÖ Pressehaus),
2005: Immer wenn der Kuckuck schrie (Novum Verlag) gemeinsame Herausgabe dieses Dokumentationsbuches über den Luftschutzstollen in Mödling – Vorderbrühl mit Karlheinz Pilcz und Leo Tichat.
2008: Woher kommst du, dass du meinen Namen weißt (Edition Rösner)
2011: Die Wunden der Drina (Edition Rösner)
Theaterstück:
1998: Brautnacht (Theater in der Drachengasse)
Diverse Textbeiträge für Hörfunk.
1997: Gründung der Mödlinger Literaturwerkstatt und Leitung bis 2012. Organisation von Lesungen und der Veranstaltung wie z.B.  ‚Nacht der Poesie‘ in Mödling.
Seit 2015: Projektleitung des Jugend -Literaturwettbewerbs: ‚Walther von der Vogelweide‘ in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Mödling.

Beteiligung an den Mödlinger Kulturtagen 2017:

  • 09.09.2017 12:00h Wortmalerei zum Mitmachen (Dauer 4h),