Foto: Rudolf Schar

Beatrix Kramlovsky, 1954 in Oberösterreich geboren. Lebt in Niederösterreich. Autorin und Bildende Künstlerin. Lebensthemen: Freiheit, Ausgrenzung und gewaltsamer Tod. Mehrere österreichische Preise und internationale Preisnominierungen. Viele Kurzgeschichten in mehreren Sprachen veröffentlicht. Letzte Romane„Der vergessene Name“ (2014), „Invasion der Wünsche“ (2015)
Foto: Rudolf Schar

Beteiligung an den Mödlinger Kulturtagen 2017:

  • 13.10.2017 19:00h Podiumliteratur zu Gast im kunstraumarcade – Industrieviertellesung 2017 (Dauer 90 Min.)